Der Automat    



post_350Postamtsvorplatz an einem naßkalten Wintertag. Drei Frauen vor dem Briefmarkenautomaten, drei Generationen.

Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die Münzen wieder aus.
Die Junge: Lassen Sie mich mal!
Die Alte: Das hat keinen Zweck. Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die Münzen wieder aus.
Die Junge: Warum funktioniert das denn nicht?
Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die Münzen wieder aus.
Ein Mann tritt auf: Entschuldigung. Darf ich?
Die Alte: Das hat keinen Zweck. Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die Münzen wieder aus.

Der Mann stellt sich vor dem Automaten auf, drückt einige Tasten, wirft Münzen ein, bekommt die Briefmarke, nimmt sie und geht.

Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die Münzen wieder aus.
Die Junge: Warum funktioniert das denn nicht?


"Der Automat" © , publiziert: ~17. Dec 2008
geboren 1966 | Wohnhaft in Hamburg | Soziologe | zuletzt erschienen: Neues von der Heimatfront (Roman). Bench Press Publishing, 2008. Siehe auch www.myspace.com/leereimer - Noch zu haben: Nachtstühle - Erzählungen und Prosa

Abgestempelt als: Theater, Titelstory, , , ...

Beitrag , twittern oder facebooken,
Beitrag kommentieren oder trackbacken.

Besuchen Sie auch:

Themenwolke: abrechnend absurd Alltag angst drogen enden erinnern essen experimentell global hass humoristisch idylle leben liebe menschen menschlich moderne rituale schreiben schuld sex sinn spass surrealseltsam tod trinkend tristesse TV urban verbrechen weise ZMK_Exponate
Bisher kein Kommentar.
Hinweis an Kommentarspammer: Nein! Weg! Pscht! Ksst! Aus! Bäh! Schämen Sie sich!
Ihr Kommentar

Specials:

Dan Roccos Starke-Frauen-Schnellkrimis


DDD

Schnellkrimis

Tatorte en masse
Hanna Scotti: Ausstellung Wortbilder


Hanna Scotti

Wortbilder

Text auf Foto

Frisch:

odyssee

Laufenlassen

Die Übertreibung ein probates Mittel um eine Note Humor zu erzeugen in einem Gedicht wenn jedoch die Wirklichkeit übertreibt könnte man ...
Süden

Anklage an den Süden

Süden, du Prahler, wo ist dein Licht, ich will meine Ansichtskartenfarben, nicht dein Hitzeflimmern, nicht das staubige Graugrün vor dem Verdorren, ...
Dichtung

Dichtung

Im Café Z gesessen / mit einer Regisseurin / vom Theater, die gerade / an einer Neuauflage von Othello / feilte ...

Klassiker aus Scifi/Remix:

Klon

Tod den Clonboys

als ich zum MaleReproCenter gehe meinen Sohn zu besuchen und mich darauf freue seinen Incubator ... …
Blume 3250 (Foto: AW)

Blume 3250

„Es tut uns leid“, sagt der Firmenvertreter, „aber es war nicht anders möglich.“ „Was soll ... …
psychowalk_200lang

Memories

Der Händler beugte sich über den Transmitter, ein Gerät in der Form eines Kubus, links ... …
bagdad_280c

Report (23/02/2013)*

Ich weiß, manche sagen, das Gesetz sei alt, und die Männer, die es geschaffen haben, ... …
OBEY!

OBEY

CLICK HERE -|- OBEY EULA -|- MARRY A CLONE -|- REPRODUCE -|- CONSUME -|- CONFORM ... …


Literarische Blogroll: