Der Automat    



post_350Postamtsvorplatz an einem na├čkalten Wintertag. Drei Frauen vor dem Briefmarkenautomaten, drei Generationen.

Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die M├╝nzen wieder aus.
Die Junge: Lassen Sie mich mal!
Die Alte: Das hat keinen Zweck. Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die M├╝nzen wieder aus.
Die Junge: Warum funktioniert das denn nicht?
Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die M├╝nzen wieder aus.
Ein Mann tritt auf: Entschuldigung. Darf ich?
Die Alte: Das hat keinen Zweck. Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die M├╝nzen wieder aus.

Der Mann stellt sich vor dem Automaten auf, dr├╝ckt einige Tasten, wirft M├╝nzen ein, bekommt die Briefmarke, nimmt sie und geht.

Die Alte: Der Apparat ist kaputt.
Die Mittlere: Er spuckt die M├╝nzen wieder aus.
Die Junge: Warum funktioniert das denn nicht?


geboren 1966 | Wohnhaft in Hamburg | Soziologe | zuletzt erschienen: Neues von der Heimatfront (Roman). Bench Press Publishing, 2008. Siehe auch www.myspace.com/leereimer - Noch zu haben: Nachtst├╝hle - Erz├Ąhlungen und Prosa.
'Der Automat' © 12/2008
Buzzwords: Theater, Titelstory, , , ...
 

Wie fanden Sie das?


Specials:

Dan Roccos Starke-Frauen-Schnellkrimis


DDD

Schnellkrimis

Tatorte en masse
Hanna Scotti: Ausstellung Wortbilder


Hanna Scotti

Wortbilder

Text auf Foto


Frisch:

ghosthouse

Der Geist

Der Umgang mit dem Geist in meinem kleinen Zimmer gestaltet sich nun schon seit einigen Jahren konfliktfrei und harmonisch. Nach einer ...
Laken

├ťberleben auf dreckigen Laken

"Das Laken hab ich seit Monaten / nicht mehr gewechselt."
Hartmuth Malorny: Rooms

Hotel America

"Es sind Kinder, quadratisch und rund zugleich. Besser gesagt: volumin├Âs. Sie haben Plastikeimer dabei, sie f├╝llen sie schichtweise mit Toast, W├╝rstchen, ...

Klassiker aus Scifi/Remix:

futuristic_building

Speedway to Hell

Anhalten. Anhalten, blo├č anhalten. Erst mal 'ne Pille schlucken. Das macht mich wieder einigerma├čen locker. ... …
Goldbarren (Foto: Kinross Gold)

X-Factor – das Unfassbare

DR. JACOBSON: So etwas habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen. Und du wei├čt, ... …
Besch├╝tzte kleine Buben fliegen high

Besch├╝tzte kleine Buben fliegen high

Schon schwebe ich ├╝ber dem Boden, kein Wunder, der Glider hat f├╝nfzigtausend Credits gekostet, ein ... …

Literarisches Erschie├čungskommando

Das Literaturmagazin "Zarathustras miese Kaschemme" wird heute 24 Jahre alt ... …
bagdad_280c

Report (23/02/2013)*

Ich wei├č, manche sagen, das Gesetz sei alt, und die M├Ąnner, die es geschaffen haben, ... …

Literarische Blogroll: