aus wirtschaftlichen gründen

aus wirtschaftlichen gründen:
geld machen!

aus wirtschaftlichen gründen:
er war kritiker.
sein mund war offen, wie die gesellschaft, der standard, das buch, die frage

aus wirtschaftlichen gründen :
war sie zensor.
ihr herz war geschlossen, wie die gesellschaft, die anstalt, die formation

aus wirtschaftlichen gründen hatten sie motive
malten sich schreckliche bilder aus
begrünten vergrabenes
gründeten behörden
auf wirtschaftlichen gründen

aus wirtschaftlichen gründen
brauchte man macht
ging auf den strich
flüchtete in die perspektive
schüttelte hände
debattierte battles

aus grünen wurden wirtschaftliche grüne, und aus denen wurden freiflächen gekappt

aus wirtschaftlichen gründen wurde sie geschlossen, die offene gesellschaft

man handelte
mit besten motiven

Antonjan Fellhagen

(exküntzlername ‚jon do‘) ist autor, maler und fotograf und lebt in bremen | am liebsten schreibt er gebrauchstexte für die industrie, weil küntzla und adelige sonst arm sind und prostituierter dreck die meiste asche abwirft | findet den literaturapparat unappetitlich + aufgeblasen + fazinierend – jedenfalls den teil mit den texten

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.