Das könnt ihr euch nicht vorstellen

morgensum6Morgens um 6 nach 6
aus dem Fenster
durch die Äste hindurch
auf die Hauptstraße
starren
und die einzelnen
Scheinwerfer
mit einem angenehmen
Lächeln verfolgen:
da kommt wieder
so ein Arschloch
angebrettert –
ich hing ja selbst schon
drin, im Berufsverkehr
aber ich hab den Absprung
geschafft und stehe
hinter meinem Fenster
morgens um 7 nach 6
ganz entspannt
während die Sonne
aufgeht
und sich
dunkel in hell
verwandelt
arm
wie ein Silberfisch
alleine
mit einer Flasche Wein
glücklich
wie Jesus am Kreuz

Frank Trummel

1984 in Wuppertal geboren. Fachabitur. Zivildienstleistender. Supermarktaushilfe. Küchenjunge. Kurierfahrer. Ausbildung zum Augenoptiker. Arbeitsloser. Halbtagsoptiker. Wird fortgesetzt…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.