Endlich, ein klarer Gedanke

Manchmal regt es mich
selber auf, ich sitze rum
und greife das nächstbeste Buch –
klar, besser als Glotze –
aber vor jedem Klogang
ein Abstecher zum Regal?

Sie stehen mit dem Rücken
zu mir, ich greife nach
ihnen, drehe mich um
und zeige ihnen meinen.

Ich lasse es laufen
und blätter, mal
wieder, den Fauser
’schen Gedichtband
durch…

Harry im Stadion
am Flughafen
unterwegs
nach Alfa Centauri
in die nächste Kneipe
alleine…

Ich sehe ihn nur
an seinem Schreibtisch
wie er diese Worte
ins Papier ritzt

blätter um
noch eine Seite
noch mehr Kratzer
im Holz

Harry,
ich weiß.

Vielleicht ist uns am Ende
doch klar geworden
dass es alles keinen
Sinn macht.

Ich meine,
einfach klar
geworden.

Frank Trummel

1984 in Wuppertal geboren. Fachabitur. Zivildienstleistender. Supermarktaushilfe. Küchenjunge. Kurierfahrer. Ausbildung zum Augenoptiker. Arbeitsloser. Halbtagsoptiker. Wird fortgesetzt…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.