fresse freiheit #7

sozialverträgliches frühableben ist keine euthanasie
jetzt wird aufgeräumt im internet
und arbeit muss sich wieder lohnen
und die sozialschmarotzer müssen raus aus dem pelz
ach und sorry wegen des kolateraschadens an den kolateralschädlingen
trotz rightsizing waren die bomben zu gross
henry ford hatte das effektiver gemacht
können sie mir den Rest einpacken?

Antonjan Fellhagen

(exküntzlername ‚jon do‘) ist autor, maler und fotograf und lebt in bremen | am liebsten schreibt er gebrauchstexte für die industrie, weil küntzla und adelige sonst arm sind und prostituierter dreck die meiste asche abwirft | findet den literaturapparat unappetitlich + aufgeblasen + fazinierend – jedenfalls den teil mit den texten

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. zmizma sagt:

    DER HAMMER! Deine Geschichten sind echt der Hammer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.