KASSIBER – Existenzgedichte

Neu von Johannes Fightestörk:

 Entmystifiziert sie, all die heiligen Dinge
 man muss vieles ertragen
 und ich kann auch dem den Rücken kehren
 kann kalter Verbrecher
 gegenüber allem werden
 das knistert in der Welt
 das zwischen mir und dem Hyperrealismus
 zu schwingen weiß
 Kassiber durch die Türspalten
 des Bewusstseins gefördert

 

Johannes Fightstoerk: KASSIBER Existenzgedichte

KASSIBER – Existenzgedichte

Aus dem Waschzettel des Lorbeer-Verlags:
„Johannes Fightestörks Lyrik polarisiert. Geht in seinem zertrümmernden Verbaltsunami Traditionsreiches endgültig unter? Muster brechend wühlt der süddeutsche Onomatopoet den Dreck einer gestaltlosen Jugendkultur auf, in deren Sedimenten er Zitatsprenkel wie Chemieabfälle und düstere Schlieren durch Autobiografisches zieht. In einer überwältigenden Melange aus Metafragen der Kunst und Philosophie des Seins löst er mit seinen Kassibern, aus der Gefängnisartigkeit des Bewusstseins gefördert, die Ketten der Lesegewohnheit und zeigt wie man aus prosaischer Ursuppe neues Land gewinnt. „
ISBN 9783938969212 – 76 Seiten – 8,90€

Der Kaschemmenwirt

Gründer und Herausgeber des Literaturmagazin Zarathustras miese Kaschemme, welches seit 1989 in rein elektronischer Form erscheint und damit eines der ersten deutschen, wenn nicht europäischen Magazine seiner Art gewesen sein dürfte. Mag Literatur.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.