Lilly Eulenspiegelin

Meinen Federkiel tunke ich in
Pulverfässer stochere in
Liebesnestern der Schildbürger
und mache mir meinen
Reim drauf

schwelgt Moschus in
meine Rabenaugen und
einen Schlitz ins Kleid
reiß ich mir Lust ins Wort
über und über mit Poesie

Ich schlage Purzelbäume in die
Fesselseile der Blaustrumpfdichter
und innen hohlen Narzissen
etablierter Mainstreamer
turmhoch über ihnen

lache ich meine Torheiten
in ihren Hochmut und
zeige ihrer Lebensfurcht
meinen nackten
verlängerten Rücken

Hanna M. Scotti

1946. Familie, Studium, Beruf, Schauspiel, Regie, Impro-Theater. Lebt in Bremen als Anarchistin und Müßiggängerin und ist ausgebildete Clownin. Begleitet Kranke und sterbende Menschen. Siehe auch www.kunstvollaltern.de und www.scottiundplett-subalternaktief.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.