Markiert: betrachtend

Fotografie: Rafael Pielorz

Portwein

Wir reißen die Straßen auf mit unseren Hacken im Großstadtsuff, wütend, mit geblähten Hemden fackeln wir die müllgefütterten Bäuche der Glashäuser ab, und lassen uns nicht aufhalten von unsichtbaren Linien und Kreidestrichen, von Generaldirektoren und Agenturräten gezogen …

trübe aussichten

nacht im herzen kühlt die luft / endzeit füllt den raum / gelöschte kerzen frauenduft / …

worthülsen

auf meinen ausflügen / durch die straßen / begegnen mir immer wieder tote menschen / …

Im Spiegel

An Tagen wie diesen, an denen man leicht von der eigenen Minderwertigkeit umspielt wird, kommt man sich von dieser nur geweckt vor, nur gekniffen, aber man könnte ebenso an diesem Kniff verbluten, weil sie so mordlustig und bösartig ist.

perspective P

Ich bin Pisse

… / wenn ich an einer Rose dufte – Pisse, / wenn ich an einem Holzlager vorbei gehe – Pisse. / …