Markiert: idylle

Wolkenschwimmer

„Nach Paris.“ – „Willste mich verarschen? Ich radel dir hier bis zur Ecke, dann fliegt mir fast die Lunge raus.“ – „Ich fahr dir in fünf Tagen nach Paris.“ – „Ja, da komm ich mit. Ich schmeiß mir dann was, dann geht das.“

Nacht über Berlin…

Berliner Hinterhof. Blick: Fernsehturm. / Und Nachtigallen mitten im Gewühl. / Balkonien nahmen wir galant im Sturm – / Nichts fehlt.

Ausflug mit Heinzi

Heinzi hat mir seinen verfaulten Zahn geschenkt. Es war der drittletzte oben in der Mitte, die anderen beiden sind nur zu sehen, wenn er lacht. Heinzi lacht oft. Ich weiß, was ihm dieser Zahn bedeutete.

die meerjungfrauen bleiben stumm

ich will ihn nicht den auswurf / von zuwendung und hingabe / deine wollust aus austernfraß / der zu bitterer starre versalzt

herr p

herr p aus f an der blauen t
fuhr mal nach z an der grünen c

Die Wurst

Der Schneefall verschleiert mir die Sicht. Aber warum, weshalb meldet sich jetzt der Darm zu Wort?