Markiert: menschlich

Werthers Echte

Schon wieder steht so ein Opa vor der Ampel, Mercedes-Schieber par excellence: E-Klasse, vorzugsweise silbermetallic, auch schon mal travertinbeige: Rentnergold.

Kindersachen

„Komm her!“ lockte Vorwitz, „Wir spielen ein lustiges Spiel“, während Fies die Schlinge knüpfte.

Jetzt kein Foto

Tagesaktuelles war ihr Leben. Gestern aufgeschnappt. Heute recherchiert und produziert. Morgen in der Zeitung. Übermorgen schon wieder ein alter Hut.

Kaum geschlafen

In Jeans und T-Shirt, noch nicht ganz wach, taste ich mich durch das fremde Zimmer nach draußen.

Die Sieben-Uhr-Dreissig-Sonne

„Die Sieben-Uhr-Dreissig-Sonne
Quetscht sich mühevoll durch die Jalausien
Und Lastwagen brettern mir gnadenlos durchs Hirn…“

Cyberwar

Das Visuakel von Del Phi Tron hat die kleine Geschichte, die ich euch erzähle, bereits drei Echtzeiträume früher auf den Lichtschirmen von Rest-Terra projiziert – jenen winzigen Gefängnisplaneten, auf dem SF-Autoren ihre zu kurzen Reststrafen abbüßen