Markiert: office

Feierabend…

Ich geh nach Haus. Die Gasse schweigt wie tot.
Und Fenster blicken müde aus St. Nikolai.
Im Hinterhof: Geruch von frischem Brot,
entwichen aus der nahen Bäckerei.

Abwechslung

„Nachdem der Beamte Brand sämtliche Bleistifte angespitzt und auch das letzte Staubkorn vom Schreibtisch gewischt hatte, lehnte er sich in seinen Stuhl zurück und betrachtete die weißen Wände“

Stirb wie ein Mann

„Du stehst am Pissbecken. Vor Dir die Aquamat 2000-Lichtschranke für die automatische Spülung, ihre zwei Augen starren Dir auf den Sack.“

Kritik

„Da kommen SIE daher,
mit IHREM Willen,
alles zu kontrollieren.“

mp3 player

der mp3 player signalisierte nahende energie defizite und spielte weiter. jon doe schleppte sich über den glühenden teer der umgehungs strasse, auf dem...

heute: känguruhsteak

„sie war eine der schwächsten, ihre fragen beantwortete human resources im gang während er gerade vorbeilief und der kontext ihm nicht unbedingt verriet, was sie etwas später verstört herausrief“