Markiert: spass

Bettgeschichten

Sie liegt rücklings auf mir und stöhnt. Ich spüre ihre junge, weiche Haut, die sich auf ihren Engelsflügelchen wegen des Sonnenbrands abschält, spüre das lange, über mich hingebreitete, gelockte Haar und die Kuhle ihres Rückgrats, die rauhe Hornhaut an ihren Füßen, die sich in mich stemmen.

Manie in 4-hebigen Jamben…

Mir ist nach fetten Prodigy-dawn-epic-fickt-euch-Triphop-Bässen, nach krank-heroischem Esprit und morgendlichen Taulichtmessen.

Slacken

So stehst du gut. Balance kommt aus der Mitte. / Den Blick nach vorn. Die Welt hört auf zu drehen. / …

Der Morgen nach der Nacht

Hunde pissen gegen meine Tür / Bis der Gestank mich weckt / Ich halte die Luft an …

Pulsschläge

Eine Dame aus malerischem Geschlecht
echauffiert vor der Beißwut
ihres Pekinesen
hastet in die offenen Arme des Veterinärs

Triumph des Willens

Es war der Morgen eines blauen Frühlingstages, als Kain seinen kleinen Bruder Abel in den Kindergarten bringen mußte.

Kühlschrank-Poesie

Eine Wohngemeinschaft und ein Kühlschrank, dazu ein Haufen Magnete mit aufgedruckten Worten… Lesen Sie vier geheimnisvolle Beispiele für „Kühlschrank-Poesie“.

Volkszugehörigkeit alphabetisch

Ich gehöre zu den Ritual-Rasenmähern, zu den Rabattenrand-Stutzern, zu den Reformhaus-Fressern, zu den Rouladen-Riechern, zu den Rostbratwurst-Reinschmeißern, zu den Rechthabern im Streit um die Normlänge des Radis, zu den Rosinen-Rauspflückern, zu den Rubbellos-Kratzern vor dem Reibach, zu den Rundum-Versicherungs-Routiniers, zu den Reinheitsgebots-Rigoristen, zu den Reifenprofil-Richtern, zu …

Stirb wie ein Mann

„Du stehst am Pissbecken. Vor Dir die Aquamat 2000-Lichtschranke für die automatische Spülung, ihre zwei Augen starren Dir auf den Sack.“