Raumzeitreise Zeitraumreise

Deine Taste liegt schräg über meiner Taste. Selbstvergessen masochistisch dröhne ich mir immer wieder die Songs, die wir zusammen gehört haben, in die Ohren, bis zum absoluten Sternhagelschmerz im nervenblitzdurchzuckten Hirn. Alle Energien konzentrieren sich dort, um mein virtuelles Universum leben zu lassen, denn manchmal kann ich nur dort überleben.

Müde sitze ich auf meinem Drehstuhl und meine Augen starren durch den Bildschirm ins Nichts.

Xenia.Diaz.Orejarena

relativ_flüchtige_Ansammlung_von_Sternenstaub ("Ethnologin", "malen", "schreiben", "programmieren", "fotografieren", ...); // in enger Verbundenheit zum Chaos älter werden...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.