Versagen

Ich kann nicht, weinte sie, ich kann nicht mehr. Doch dann stieg sie ohne Schnaps und Schlaftabletten in die Badewanne. Ich kann nicht, schluchzte sie, ich kann nichts.

Rüdiger Saß

geboren 1966 | Wohnhaft in Hamburg | Soziologe | zuletzt erschienen: Neues von der Heimatfront (Roman). Bench Press Publishing, 2008.
Siehe auch www.myspace.com/leereimer – Noch zu haben: Nachtstühle – Erzählungen und Prosa

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.